Kreis Teilen

 

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Lateinamerika - seit 1979

Der Kreis Teilen (ca. 55 Mitglieder, vorwiegend aus Taxham) versucht, Menschen beizustehen, die sich durch ungerechte Strukturen der Gesellschaft und der Weltwirtschaft in Notlage befinden.
Jede Spende kommt an - kein einziger Cent geht für Verwaltung oder Werbung auf.

 

Allgemeines zu den 3 Projekten des Kreises Teilen

 

Kolumbien: Arbeit mit Kindern

Aktuell unterstützt Margaretha Moises in Guajira, im trockenen Norden Kolumbiens, viele Indio-Kinder

Bild 1-3: Margaretha Moises kümmert sich um eine Vorschulklasse für Flüchtlings- und Slumkinder. (Quelle: Kreis Teilen)

 

Indien: Malayankulam/Tamil Nadu

Medizinische Grundversorgung und Mädchenausbildung durch die Schwestern der Kongregation „Königin der Apostel“ (Sr. Jessica)

Bild 4: auf der Krankenstation (Quelle: Kreis Teilen), Bild 5: Sr. Jessica in Taxham (Quelle: Kreis Teilen)

 

Brasilien: Floriano/Piaui

Der Herz Jesu-Missionar Pater Hans Schmid hilft der Landbevölkerung im trockenen Nordosten Brasiliens durch Brunnenbauten und die dadurch mögliche Anlage von Obst- und Gemüsegärten zu überleben.

Bild 6: Herz Jesu-Missionar Pater Hans Schmid (Bildmitte)  (Quelle: Kreis Teilen)
Bild 7: Pater Hans Schmid in Taxham, Foto: H. Natiesta


Es besteht eine enge Verbundenheit zu den „Vermittlern“ zwischen den Kontinenten, also zu  P. Hans Schmid, Sr. Gretl Moises und Sr. Jessica. Bei ihren Besuchen in Salzburg feiern sie in Taxham Gottesdienste mit der Pfarrgemeinde und stehen für persönliche Begegnungen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten wir über Briefe und Mails.

Durch monatliche Beiträge der „Kreis Teilen“-Mitglieder und auch Einzelspenden erhalten die Projekte eine Unterstützung mit der sie verlässlich rechnen können.

Herzlichen Dank an alle treuen oder spontan großzügigen Menschen …

- die vielen Kinder in Armenvierteln eine Chance geben und den Indio-Kindern das Überleben sichern (Kolumbien)
- die Menschen zu sauberem Wasser, frischem Gemüse und zu einem Einkommen verhelfen (Brasilien)
- die medizinische Versorgung auch in abgelegenen Gebieten und eine Ausbildung für Mädchen ermöglichen (Indien)

Getragen wird der „Kreis Teilen“ von:
Hildegard Höllbacher, Bruno Langer, Herta und Heinz Natiesta, Ulli Prlic
Kontakt: herta.natiesta@gmx.at
Bankverbindung: Hildegard Höllbacher, Gruppe Teilen
IBAN: AT26 1509 0001 0100 3838
BIC: OBKLAT2L