Der Pfarrkirchenrat für die Funktionsperiode von 2017-2022

Damit Seelsorge funktionieren kann, gilt es auch die finanziellen Mittel für die Seelsorge aufzubringen und zu verwalten, sowie die Kirche, die pfarreigenen Räume und Gebäude für den täglichen Gebrauch instand zu halten. In unserer Pfarre werden die finanziellen Mittel für den Pfarrhaushalt zum Großteil aus Einnahmen durch Spenden aber auch durch Mieteinnahmen aufgebracht.

Der Pfarrkirchenrat (kurz PKR) ist ein selbständig arbeitendes Gremium, das den Pfarrgemeinderat (kurz PGR) bei der kirchlichen Vermögensverwaltung unterstützt. Der PKR ist dem PGR berichtspflichtig. Der stellvertretende Vorsitzende des PKR ist auch Mitglied im PGR.

Man kann auch sagen: Für die Verwaltung des sogenannten Kirchenvermögens in der Pfarre nimmt der Pfarrgemeinderat seine Verantwortung durch den PKR wahr (Statut von 1991).

Der PKR besteht aus maximal 13 Mitgliedern und ist in diesem Bereich auch der gesetzliche Vertreter der Rechtspersonen Pfarre, Pfarrkirche und den angeschlossenen Liegenschaften. 

Das Aufgabengebiet umfasst die Verwaltungstätigkeit im Rahmen der Rechtsstellung, Personalverwaltung, bauliche Angelegenheiten und finanzielle Gebarung der pfarrlichen Güter als Grundlage der Seelsorge.

Im Pfarrkirchenrat Taxham bemühen wir uns, Ihre Spenden für die unterschiedlichen Bereiche der lebendigen Pfarrgemeinde auch entsprechend Ihrer speziellen und gewünschten Widmung bestmöglich einzusetzen. Sie unterstützen damit gezielt soziale Belange, Kinder- und Jugendarbeit, Kirchenchor/Kirchenmusik, den Kindergarten mit den Krabbelgruppen, die Instandhaltung der Kirche und der pfarrlichen Räumlichkeiten – kurz und gut das Leben der Pfarrgemeinde. 

Ein herzliches Vergelt's Gott für Ihre Unterstützung!


Dem Pfarrkirchenrat gehören an:

Ginzinger Hartmut (Obmann)
Aigner Ernst
Mol Nico
Obernauer Martin
Schneckenleithner Franz
Schobesberger Christoph (Pfarrassistent, geschäftsführender Vorsitzender)
Wachter Peter
Zweimüller Herbert